3 unglaubliche Geheimnisse für eine Diät zur Gewichtsabnahme

Gewichtsabnahme

Der beste Diätplan zur Gewichtsabnahme und ein Abschied von der Fettleibigkeit mit 3 Geheimtipps

Möchten Sie schnell abnehmen, können es aber nicht?

Essen Sie gerne die ganze Zeit? Und regen sich auf, wenn Sie Ihre Diät brechen?

Sind Sie verärgert über Ihr Gewicht?

Denken Sie, dass Fettleibigkeit schlecht für Ihre Gesundheit und Langlebigkeit ist?

Denken Sie, dass Fettleibigkeit Diabetes, Bluthochdruck und eine ganze Reihe anderer Probleme verursacht?

Haben Sie all die schnellen Diätpläne zur Gewichtsabnahme ausprobiert und keine Ergebnisse erzielt?

Möchten Sie in guter Form sein und die Aufmerksamkeit der anderen auf sich ziehen?

Sind Sie müde von den vielen Diäten?

Wollen sich nicht operieren lassen oder Diätpillen nehmen?

Wenn Sie müde sind, machen Sie sich keine Sorgen, ich habe eine gute Nachricht für Sie. Es gibt ein Heilmittel für jedes Problem.

Ich möchte Ihnen den besten Weg zum Abnehmen zeigen. Sie sind nicht allein, aber Sie haben Glück, dass Sie diesen Artikel zur Gewichtsabnahme lesen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie die Antworten auf die meisten Ihrer Fragen finden.

Fettleibige Menschen wissen, dass sie fettleibig sind und brauchen ihren BMI nicht zu berechnen. Also, wenn Sie denken, Sie sind fettleibig oder Sie möchten Ihr aktuelles Gewicht halten, lesen Sie weiter.

gewichtsabnahme

Abschied von der Fettleibigkeit mit den Geheimtipps

Ich bin Reza Khodamehri, Hypnotherapeut und Psychoanalytiker in Berlin, Deutschland. Aus jahrelanger Erfahrung mit übergewichtigen Menschen weiß ich, wie ich ihnen helfen kann. Und in diesem Artikel möchte ich Ihnen das Geheimnis des Abnehmens verraten.

Die meisten meiner Klienten haben alle schnellen Wege, wie Diätpillen oder Medikamente ausprobiert, um Bauch- und Hüftfett zu verlieren und sind schließlich zu mir gekommen, als sie von allen Diätmethoden enttäuscht waren. Glücklicherweise hatten sie dann das Glück, einen völlig sicheren und gesunden Weg zu finden, um mit ihrer Willenskraft und der Macht des Bewusstseins Gewicht zu verlieren, bevor sie sich in die Hände von Schönheitschirurgen begeben haben.

Ich bin auf dieser Reise an Ihrer Seite.

Ich bin Reza Khodamehri, ein Hypnotherapeut und Forscher auf dem Gebiet der Hypnose

Um der Argumentation willen

Wenn Sie die Anweisungen in diesem Artikel zur Gewichtsabnahme vollständig befolgen, verspreche ich Ihnen, dass Sie Ihr Wunschgewicht erreichen können, aber andernfalls kann ich Ihnen nicht helfen und vielleicht kann das auch niemand sonst.

Was sind die 3 Geheimnisse dieser Diät?

  1. Warum sind fettleibige Menschen nicht in der Lage, auf Diät zu gehen?
  2. Wie können wir Hypnose und Selbsthypnose verwenden, um Gewicht zu verlieren?
  3. Was ist der beste Diätplan für eine Gewichtsabnahme?

In diesem Artikel werde ich zuerst die Hauptursache für Fettleibigkeit erklären und dann werde ich Ihnen die richtige Lösung präsentieren.

Für diejenigen von Ihnen, die nur den Lösungsteil zu lesen, muss ich sagen, dass ich keine Lösungen für Faulheit habe. Ich habe keine Lösung für diejenigen, die schon seit Jahren an Fettleibigkeit leiden und nicht bereit sind, einen für sie geschriebenen Artikel 5 Minuten lang zu lesen.

Gewicht abnehmen

Was sollten wir essen, um Bauchfett zu verlieren? Schnelle Gewichtsabnahme durch Essen

Was ich gerade gesagt habe, ist sehr interessant. „Schnelle Gewichtsabnahme durch Essen!“ Oder „Was zu essen, um schnell Gewicht zu verlieren?“

Wie können Sie glauben, dass Sie nach Jahren des übermäßigen Essens und der Ansammlung von Fett in Ihrem Körper in drei Monaten abnehmen können?

Oder Ihnen wird gesagt, dass Sie für eine Diät zum Abnehmen essen und essen sollen?

Sie wollen eine Diät machen, um mit dem Essen aufzuhören, aber Ihnen wird gesagt, Sie sollen dies und jenes essen.

Denken Sie nicht, dass Sie jahrelang Lebensmittelindustrie, der Abnehmpillen und falschen Diäten zur schnellen Gewichtsabnahme zum Opfer gefallen sind und es jetzt an der Zeit ist, es anders zu machen?

Denken Sie nicht, dass es genug ist, Ihre Zeit zu verschwenden und Gesundheit aufs Spiel zu setzen?

Die Verkäufer der besten Abnehmpillen oder Diätshakes haben die Gesundheit von Millionen von Menschen um des Profitwillens riskiert. Und immer wieder bringen sie Pillen mit verschiedensten Nahmen auf den Martk, um Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen und ihre eigene zu füllen.

Wen kennen Sie jemanden, der durch das Trinken von Apfelessig oder Selleriesaft Gewicht verloren hat?

Ist es nicht an der Zeit, dem ganzen ein Ende setzen und Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen?

Wenn Sie für Ihre Gesundheit Verantwortung übernehmen wollen, müssen Sie Ihre Faulheit überwinden und realistisch sein.

Fragen Sie diejenigen, die abgenommen haben, nach ihrem Geheimnis. Keiner von ihnen hat mit Abnehmpillen oder irgendeiner schnellen Diät abgenommen, aber eines hatten sie gemeinsam: Sie konnten ihr Gewicht reduzieren, indem sie einfach nicht das aßen, was sie nicht essen sollten.

Was ist die Hauptursache für Fettleibigkeit? Es ist ganz einfach

Ja, es ist ganz einfach. 99% der Fettleibigkeit ist auf Überernährung zurückzuführen und auf nichts anderes. Bitte machen Sie sich keine Illusionen.

Fettleibigkeit

Warum machen wir uns etwas vor? Der Einfluss von Genetik und Stress auf das Gewicht

Es ist offensichtlich. Es ist so viel einfacher, Genetik und Arbeits- und Lebensstress für unser Übergewicht verantwortlich zu machen, als uns selbst die Schuld an unserer Fettleibigkeit zu geben. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass die einzige Ursache für Ihre Fettleibigkeit Ihr Wunsch ist, zu viel zu essen, und nichts weiter.

Genetische Fettleibigkeit?

Wenn Sie auf der Suche nach dem Adipositas-Gen sind, werden Sie definitiv enttäuscht werden. Erst vor 50 Jahren wurde Wissenschaftlern bewusst, dass es im Körper etwas gibt, das man Gen nennt. Viele medizinische Genies dachten, dass sie nun ein spezifisches Gen für irgendetwas finden könnten, und indem sie dieses Gen verändern, würden sie in der Lage sein, menschliches Verhalten zu korrigieren oder zu kontrollieren.

Aber schon nach wenigen Jahren und mit der Fortsetzung umfangreicher Forschungen kamen sie zu dem Schluss, dass Gene nicht für menschliches Verhalten und auch nicht für Fettleibigkeit verantwortlich sind, und dass jedes menschliche Verhalten durch Erziehung geprägt ist.

Sie werden jetzt vielleicht sagen, dass das nicht der Fall ist und dass Sie gesehen haben, dass in Familien, in denen die Eltern fettleibig sind, auch die Kinder fettleibig werden, und das muss an den Genen liegen. Aber ich muss Ihnen sagen, dass dies eine zu starke Vereinfachung ist.

Warum haben fettleibige Eltern fettleibige Kinder?

Das ist ganz einfach. Fettleibige Eltern bringen ihre Kinder dazu, mehr zu essen, oder die Kinder lernen von ihnen, dass übermäßiges Essen gut ist, und leider wird dies in ihr Unterbewusstsein gepflanzt und führt dann zu übermäßigem Essen.

Ich erinnere mich, dass mein Vater einen Freund hatte, und manchmal besuchten wir diesen Freund, und am Esstisch ermutigte der Freund meines Vaters seine Kinder immer, einen ganzen Teller Reis auf einmal zu essen.

Er war fettleibig und seine Kinder wurden auch fettleibig.

Ich habe in meinem Leben viele fettleibige Menschen beobachtet. Viele von ihnen sagen, dass sie eine Diät machen und mittags und abends weniger essen. Aber wenn man in ihre Taschen schaut, sind sie voll mit Essen. Manchmal versuchen sie, das Essen zu verstecken und nehmen dann alle paar Minuten einen Bissen. Auch wenn es ein kleiner Bissen ist, wenn sie 100 Mal am Tag kleine Bissen nehmen, wird daraus eine ganze Mahlzeit.

Aber Sie werden kein Gen für Gewichtsverlust finden.

Sie können Hitler sein und das Kind von Mahatma Gandhi sein oder Sie können Mahatma Gandhi sein und das Kind von Hitler.

Wenn Sie sich genau umsehen, werden Sie auch sehen, dass es Kinder gibt, die fettleibige Eltern hatten, aber sie selbst sind dünn.

Was sagt die Genetik über Fettleibigkeit?

In der Genetik sind wir nicht die Kinder unserer Eltern, sondern die Kinder der Menschen in unserem Land. Wenn wir zurückgehen, hat jeder von uns Tausende von Eltern und die Gene von allen sind in uns, also zu sagen, dass fettleibige Eltern das Fettleibigkeitsgen an das Kind weitergeben, ist sehr dumm und unverantwortlich.

Fettleibigkeit aufgrund von Arbeits- und Lebensstress

Stress ist ein Teil unseres Lebens und es ist besser, ihn zu akzeptieren, anstatt nach einem stressfreien Leben zu suchen. Es wäre einfacher für uns, wenn wir dies tun würden.

Wenn Stress für Fettleibigkeit verantwortlich wäre, dann müssten die Menschen schon vor 1.000 Jahren alle fettleibig gewesen sein. Denn ihr Stress, um zu überleben und nicht zu sterben, war so groß, dass jeder von ihnen 100 Kilo zunehmen musste, und nicht etwa, weil er mit der Miete eines Hauses im Rückstand war oder im Stau stand.

Die Menschen vor 1.000 Jahren mussten vielleicht wochenlang ohne Nahrung auskommen und gegen die Natur und gegen heißes oder kaltes Wetter und alle möglichen Krankheiten kämpfen.

Waren sie gestresst oder sind Sie es, die bei ein wenig Trouble den Verstand verlieren?

Der Unterschied zwischen den Menschen in der Stresstoleranz

Der Unterschied zwischen den Menschen besteht nicht darin, mehr oder weniger Stress zu haben, sondern darin, wie sie mit Stress umgehen. Manche Menschen akzeptieren Stress als Teil ihres Lebens und suchen, nachdem sie ihn akzeptiert haben, nach einem Weg, den vorhandenen Stress zu reduzieren. In den folgenden Abschnitten werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Stress reduzieren und aus dem Spiel aussteigen können.

Manche Menschen beklagen sich darüber, dass sie nicht in eine wohlhabende Familie hineingeboren wurden und deshalb alle möglichen Probleme ertragen müssen, und deshalb ist die Fettleibigkeit das Ergebnis eines solchen Lebens, nicht wegen des eigenen schwachen Willens und der Völlerei.

Die Frage, die sich hier stellt, ist: Wenn die einzige Ursache für Fettleibigkeit Überessen ist und die Antwort auf diese Frage so einfach ist, warum können die Menschen nicht weniger essen und ihr Problem schnell loswerden?

Warum können wir nicht auf Diät gehen?

Weil wir nicht gestern geboren wurden.

Wenn wir nach unserem Alter gefragt werden, sollten wir nicht sagen, dass wir 20 oder 30 Jahre alt sind.

Wir sind uralte Lebewesen.

Von der Evolution des Menschen wissen wir, dass sich der Homo sapiens, also wir, vor etwa 300.000 Jahren in Afrika entwickelt hat, während unsere Vorfahren, aus denen wir hervorgegangen sind, sich sogar vor Millionen von Jahren entwickelt haben.

Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte erzählen.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten vor 50.000 Jahren gelebt. Genau wie in dem Tarzan-Film, den wir alle gesehen haben. Wir mussten jeden Tag mit den Herausforderungen von Wetter und Nahrung kämpfen. Viele von uns erreichten nicht einmal das 20. Lebensjahr oder starben noch viel früher. Denken Sie daran, dass Menschen im Vergleich zu anderen Tieren die schwierigsten und gefährlichsten Geburten haben.

Sie können sich also vorstellen, dass es sehr schwierig war, zu überleben.

Mit nackten Füßen, in Angst und klirrender Kälte lebend, mussten wir wochenlang ohne Nahrung auskommen.

Aber eines sonnigen Tages, als wir im Wald spazieren gingen, stießen wir plötzlich auf einen großen Apfelbaum voller reifer und unberührter Äpfel. Normalerweise sind diese Bäume schon von anderen Tieren umschwärmt. Aber zu unserem Glück hatte dieser eine da auf uns gewartet.

Was ist das erste Gefühl, das in Ihnen aufsteigt?

Glück – Sicherheit – Überleben und Hoffnung für die Zukunft?

Wir haben den Baum erreicht. Unser Speichel fließt schnell und unser Adrenalinspiegel steigt rapide an, weil wir seit drei Tagen nichts außer Wasser zu uns genommen haben und seit Tagen unseren Magens knurren hören?

Was würden Sie tun, wenn Sie dort wären?

Ich würde so viel essen, wie ich kann. Ich würde so viel essen, dass ich keinen Platz mehr in meinem Magen hätte.

Wir müssen uns daran erinnern, dass die landwirtschaftliche Revolution erst vor 11.000 Jahren stattfand und die Menschen in der Lage waren, zu jeder Jahreszeit die für ihr tägliches Leben benötigten Lebensmittel zu lagern und nicht mehr hungrig zu bleiben.

Erst vor 11.000 Jahren

Aber unsere Körper und Gehirne sind das Produkt von Millionen von Jahren der Evolution. Millionen von Jahren des Hungers und der klimtischen Herausforderungen.

Wenn Sie sich umschauen, werden Sie sehen, dass Vögel den ganzen Tag nach Nahrung suchen müssen, um die Kalorien zu bekommen, die sie zum Leben brauchen.

Zwar sind wir modern geworden und müssen nicht mehr tagelang ohne Nahrung auskommen, aber das Gefühl von Glück, Sicherheit und Hoffnung für die Zukunft nach dem Essen ist immer noch in unseren Gehirnen institutionalisiert. Eine Konditionierung, die wir nicht mehr brauchen, die aber das Ergebnis von Millionen von Jahren der Evolution ist.

Das Erbe unserer hungrigen Väter

Leider bleibt dieses alte Erbe in uns als modernes primitives Wesen erhalten. Eine Konditionierung, die für manche Menschen leider zum Problem wird.

hungrigen Väter

Die Freude am Essen

Jetzt verstehen Sie, warum Sie sich entspannt fühlen, wenn Sie essen, und wütend, wenn Sie es nicht tun..

Freude und Hoffnung für die Zukunft und Sicherheit ist die Belohnung, die das Gehirn uns gibt, wenn wir essen. Das Problem beginnt damit, dass einige von uns mehr oder weniger die Fähigkeit haben, dieses Gefühl zu kontrollieren.

Es ist genau wie beim Rauchen. Zucker funktioniert genauso wie Zigaretten, und wenn wir z. B. von unseren Eltern lernen, dass wir viel Schokolade essen, werden wir süchtig danach.

Alle unsere Emotionen sind notwendig und ohne sie ist unser Überleben als Mensch gefährdet. Das Problem beginnt, wenn wir nicht in der Lage sind, unsere Emotionen zu kontrollieren. Das Problem ist die Erziehung.

Was ist achtsames Essen?

Wenn Sie sich die Babys anschauen, werden Sie sehen, dass sie sich beruhigen und aufhören zu weinen, sobald sie gestillt werden.

Wenn wir älter werden, gibt es keine Brüste mehr. Hier kommen Hamburger und Hähnchen-Sandwiches ins Spiel, und solange unser Mund beschäftigt ist, fühlen wir die Ruhe, die wir von unseren alten Vätern geerbt haben.

Deshalb sind Diäten so schwer.

Aber

Wie man eine erfolgreiche Diät zum Abnehmen macht

Jetzt, da wir wissen, wo das Problem liegt, können wir uns besser auf unsere eigenen Fähigkeiten verlassen und nicht auf Aberglauben oder andere Dinge. Sie verschwenden nur unsere Zeit und machen den Abnehmprozess länger oder sogar unmöglich.

Der einzige Weg, Gewicht zu verlieren, besteht darin, keine Dinge zu essen, die wir nicht essen sollten, was ich erklären werde. Wenn wir in unserer Jugend viele Jahre lang gegessen haben, müssen wir jetzt aufhören, unverantwortlich zu essen.

starker Gewichtsverlust in kurzer zeit

Das Geheimnis des Abnehmens – wie kann man abnehmen?

Wenn Sie all diejenigen, die auf natürliche Weise und nicht mit Medikamenten und Operationen so viel Gewicht verloren haben, nach ihrem Geheimnis zum Abnehmen fragen, werden sie sagen, indem sie nicht so viel essen und sich ein wenig körperlich betätigen. In der Tat ist das Geheimnis des Abnehmens der Wille zum Abnehmen und nichts anderes.

Das Ergebnis des ersten Teils: Warum können wir keine Diät zum Abnehmen machen?

Es stellte sich also heraus, dass der Grund für unsere Schwäche als Menschen, nicht auf einer Diät zur Gewichtsabnahme zu bleiben, auf Millionen von Jahren zurückgeht, in unserer Evolution, die eine Reihe von allen Umwelt- und kulturellen Variablen ist. Aber das ist nicht die ganze Geschichte.

Die Hauptgeschichte liegt in unserer Willenskraft und Entscheidungsfindung. Millionen von Menschen entscheiden sich, eine andere Evolution herbeizuführen, indem sie die alten Evolutionsvariablen verändern und ein neues Produkt ihres eigenen freien Willens hervorbringen, und deshalb sehen wir täglich Millionen von Menschen auf dem Weg zum Erfolg, indem sie Sport treiben, keine überflüssige Nahrung zu sich nehmen und über ihren Körper und Geist forschen. Das sind diejenigen, die die Führer der Welt werden. Auf der anderen Seite sehen wir Menschen, die versuchen, ihr falsches Verhalten zu rechtfertigen, indem sie dem Schicksal, der Zeit, dem Leben und dem Himmel die Schuld geben, und mit Verantwortungslosigkeit sich selbst gegenüber, beklagen sie sich jeden Tag, dass das Leben nicht fair ist.

Hypnose zur Gewichtsabnahme

  • Selbsthypnose-Datei
  • Hypnotherapie-Sitzung

Hypnose wirkt bei der Gewichtsabnahme

Ich habe oben einen langen Artikel darüber geschrieben, was echte Hypnose ist, und Sie sollten ihn unbedingt lesen. In einer Hypnosetherapie-Sitzung macht der Hypnotherapeut mehrere Dinge, die für jede Person auf Vorschlag des Hypnosetherapeuten unterschiedlich sein können.

Selbsthypnose-Training zur Gewichtsabnahme

Wie ich oben erklärt habe, bringt uns das Essen eine Art von Seelenfrieden. Wenn wir also keine Möglichkeit haben, uns anderweitig zu beruhigen, essen wir.

Jeder entzieht sich dem Alltagsstress auf eine andere Art und Weise. Manche mit Rauchen – manche mit Gewalt – manche mit Kopfschmerzen und sozialer Isolation und manche mit übermäßigem Essen.

Deshalb ist es sehr gut zu lernen, wie man sich in diesen Situationen schnell beruhigen kann. Wenn wir uns selbst beruhigen können, brauchen wir nicht mehr zu essen.

Sie können zu einem Hypnotherapeuten in Ihrer Stadt gehen und ihn bitten, Sie mit schneller Selbsthypnose zu konditionieren. Dann können Sie sie anwenden, wann immer Sie wollen. Sogar hinter einer roten Ampel.

Da nicht für jeden ein Hypnotherapeut zur Verfügung steht oder die Kosten für diesen Service zu hoch sind, habe ich eine Art Selbsthypnose für Sie entwickelt, die Sie im Shop-Bereich meiner Website herunterladen können. Sie können diese Selbsthypnose-Datei jeden Tag verwenden und Ihre inneres Verlangen beseitigen.

Hypnotherapie-Sitzung zur Gewichtsabnahme

In dieser Sitzung der Hypnotherapie konditioniert der Hypnosetherapeut die Kraft, in der Diät zur Gewichtsabnahme in Ihrem Geist zu bleiben. Diese Art der Therapie hilft Ihnen, wenn Sie denken, dass Sie etwas in den Mund nehmen müssen und lässt Sie Ihre Diät nicht brechen. Diese Methode ist hervorragend und das Ergebnis ist golden.

Für diese Methode habe ich eine Hypnosesitzung in Form einer Selbsthypnose-Datei mit den neuesten Hypnosemethoden, die Sie bekommen können, simuliert. Diese Methode ist nützlich für diejenigen, die einen Diätplan von einem Ernährungsberater haben und ihre Diät nicht unterbrechen wollen.

Vertiefende Hypnotherapie-Sitzung bei emotionalen Abnehmproblemen

In einigen Fällen hat die Schwäche, eine Diät zur Gewichtsabnahme durchzuhalten, tiefe und emotionale Wurzeln im Unterbewusstsein. Wie gesagt, Menschen gehen mit Stress auf unterschiedliche Weise um, und manchmal hindert eine tiefe emotionale Verletzung eine Person daran, eine Diät durchzuhalten.

Diese Fälle werden von Hypnotherapeuten diagnostiziert. Und man muss tief hypnotisiert werden, um den emotionalen Konflikt zu finden und zu neutralisieren, damit er keine Probleme mehr verursacht.

Dieses Verfahren erfordert mehrere Sitzungen der Hypnotherapie und das Ergebnis ist ausgezeichnet.

Was ist Hypnoanalyse?

Die Hypnoanalyse ist eine Hypnosetherapietechnik, bei der der Hypnotherapeut versucht, den Probanden emotional in seinen vergessenen Erinnerungen zu suchen, indem er den Probanden tief hypnotisiert und die Faktoren oder Personen findet, die den Patienten direkt beeinflusst haben, und versucht, gespeicherte emotionale Energien mit anderen Techniken zu neutralisieren. In diesem Fall gibt es keine Energie mehr, die unterhalb der Bewusstseinsebene Probleme verursacht.

Lesen Sie unbedingt meinen Artikel über Hypnose.

Ich habe auch Artikel zum Thema „Wie macht man sich selbst glücklich?“ geschrieben, die Sie lesen können.

Das Ergebnis des zweiten Teils:

Hypnotherapie ist eines der erfolgreichsten Werkzeuge zur Bewusstseinsveränderung, das sowohl beim Durchhalten einer Diät als auch bei der Lösung von emotionalen Problemen, die Sie am Durchhalten einer Diät hindern, sehr effektiv sein kann.

Teil 3:

Was ist die ultimative Fettverbrennung für Bauch und Hüften?

Der ultimative Bauch- und Hüftfettverbrenner ist Ihre Willenskraft und nichts anderes. Sie müssen sich nicht durch all die Webseiten blättern, um Ihren BMI oder Ihre Diätliste zu berechnen. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit. Sie werden keine Antworten aus dem Internet erhalten.

Es gibt nur zwei Stoffe auf der Welt, die dick machen, und Sie können langsam abnehmen, indem Sie sie nicht so viel essen.

Allerdings sollten Sie nicht erwarten, dass die 20 Pfund Fett, die Sie in 30 Jahren angesammelt haben, in drei Monaten schmelzen.

Aber wenn Sie Sport treiben, bestimmte Dickmacher nicht mehr essen und Hypnose anwenden, werden Sie langsam abnehmen.

Der sicherste Weg, Gewicht zu verlieren, ist, langsam abzunehmen.

Die zwei wichtigsten Dickmacher

Zucker und sein Komplize, die Kohlenhydrate

Zucker ist Gift

Dr. William Coda Martin stufte raffinierten Zucker als tödliches Gift ein, weil er die lebensspendende Kraft von Vitaminen und Mineralien hemmt. Der Körper kann raffinierte Stärken und Kohlenhydrate nicht verwerten, wenn sie keine Proteine, Vitamine und Mineralien enthalten.

Die Natur dieser Nährstoffe in den Pflanzen liefert ihnen genug Energie für den Stoffwechsel der Kohlenhydrate in dieser bestimmten Pflanze. Es gibt keinen Platz für andere zusätzliche Kohlenhydrate.

Ein unvollständiger Kohlenhydratstoffwechsel führt zur Bildung von „toxischen Metaboliten“. Wie z.B. Pyretinsäure und verarbeitete Zucker mit fünf Kohlenstoff-Atomen. Pyretinsäure ist im Gehirn und im Nervensystem konzentriert, und verarbeitete Zucker sind in den roten Blutkörperchen konzentriert. Diese toxischen Metaboliten stören die Zellatmung.

Sie erhalten nicht genug Sauerstoff, um zu überleben und normal zu funktionieren. Mit der Zeit sterben einige Zellen ab. Infolgedessen wird die Funktion bestimmter Körperteile gestört und es kommt zu einer degenerativen Erkrankung.

Zucker ist Gift

Was ist eine degenerative Erkrankung?

Eine degenerative Erkrankung ist das Ergebnis eines fortlaufenden Prozesses in degenerativen Zellen, der Gewebe oder Organe betrifft, die mit der Zeit zunehmend degenerieren.

Bei neurodegenerativen Krankheiten hören Zellen des zentralen Nervensystems auf zu arbeiten oder sterben aufgrund von Nervenschäden ab.

Raffinierter Zucker ist wirklich tödlich, wenn er von Menschen konsumiert wird, weil er nur verschwendete Kalorien produziert, die Ernährungswissenschaftler als „leere“ oder „nackte“ Kalorien bezeichnen. Und es fehlen ihm die natürlichen Mineralien, die in Zuckerrüben vorkommen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es nichts Schlimmeres als Zucker gibt, weil er dem Körper wertvolle Vitamine und Mineralien entzieht.

Raffinierter Zucker, der heute in allen Lebensmittelverpackungen enthalten ist, sollte Ihren Geist und Körper in Angst und Schrecken versetzen! Er ist das nährstoffloseste, zerstörerischste Lebensmittel, das für Fettleibigkeit, Krankheiten und den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich ist.

Zucker hat überhaupt keinen Nährwert. Er hat alle Kriterien, um als echtes Gift definiert zu werden.

Raffinierter Zucker macht mehr süchtiger als Zigaretten, Morphium, Heroin oder jede andere Droge.

Der profitable tödliche Handel

Zucker ist in fast allem Verpackt, in unserem Essen zu Hause und in Fast-Food-Restaurants.

Die Hersteller von Zucker und Lebensmitteln wissen, wie schädlich raffinierter Zucker für unsere Gesundheit ist, aber sie haben versucht, ihm einen anderen Deckmantel zu geben, indem sie ihm verschiedene Namen gaben. Wie z.B. natürliche Süße, Fruktose, Maissirup, Gerstenmalz, schwarze Melasse, brauner Reiszucker, Dextrin, Dextrose, Disaccharid, Galaktose, Glukose, Glycerin, Hexitol, Maltodextrin, Maltose, Mikrokristalle, natürliche Süßstoffe, Polydextrose, Succant, Saccharose und viele andere Namen für ihren lukrativen Handel.

Nennen Sie es, wie Sie wollen… sie alle sind per Definition Gift und machen unsere Welt süchtig. Je mehr wir davon essen, desto kränker, dicker und dümmer werden wir.

Zucker

Zucker in Zigaretten

Das ist unglaublich…

Wir wissen jetzt, dass Zigaretten je nach Marke 10 bis 25% Zucker enthalten. Raucher sind nicht süchtig nach Nikotin… sie sind süchtig nach Zucker!

Sie können selbst recherchieren und Sie werden es herausfinden.

Künstlich hergestellte Kohlenhydrate – Der geheime Freund des raffinierten Zuckers

Das Wort Kohlenhydrate ist nichts weiter als ein dummes Wort, um Zucker in all seinen Formen zu definieren.

Natürliche Kohlenhydrate in Lebensmitteln sind nicht per se schlecht, wenn sie in Maßen verwendet werden. Aber die Kohlenhydrate in verarbeiteten Lebensmitteln sind tödlich für uns.

Man hat uns gesagt, dass der Verzehr von Fett uns dick machen kann. Dies ist nicht weit von der Wahrheit entfernt. Fett ist der perfekte Treibstoff für unseren Körper, wenn man es in Maßen verwendet.

Aber eine kohlenhydratreiche Ernährungspyramide ist das, was uns fett und krank macht.

Sobald verarbeitete Kohlenhydrate in den Körper gelangen, wandern sie schnell vom Magen in den Dünndarm und werden in Zucker und zusätzliches Fett umgewandelt und dann im Körper gespeichert. Wenn wir Fett essen, wird es schnell zu dem Treibstoff, den wir brauchen, um uns zu bewegen. Aber Kohlenhydrate speichern das im Körper produzierte Fett und das führt zu Fettleibigkeit.

Da kohlenhydrathaltige und verarbeitete Lebensmittel relativ preiswert sind, verwenden Menschen mit geringem Einkommen diese Lebensmittel in ihrer täglichen Ernährung, und leider werden diese Menschen übergewichtig und krank.

Wenn wir als freier Mensch wirklich gesund sein wollen, müssen wir nur drei einfache Dinge tun.

  • Eliminieren Sie verarbeiteten Zucker aus Ihrer Ernährung
  • Versorgen Sie Ihren Körper mit dem nötigen Eiweiß
  • Bewegen Sie Ihren Körper (nur ein wenig)

Das ist alles, was wir tun müssen. Es gibt kein großes Geheimnis. Es ist ganz einfach.

Um Zucker aus Ihrem Speiseplan zu streichen, sollten Sie den Verzehr aller verarbeiteten Lebensmittel wie Nudeln, weißen Reis, Kartoffeln und andere Stärken einstellen oder verringern. Natürlich nur dann, wenn Sie abnehmen wollen, aber wenn Sie zunehmen wollen, warten die Supermärkte auf Sie.

Wir müssen nach versteckten Zuckern in allem, was wir essen, Ausschau halten.

Sie müssen ein Leser von Lebensmitteletiketten sein.

Viele Leute werden Dinge sagen wie „Ich kann niemals auf Nudeln verzichten“ oder „Ich kann nicht ohne Kartoffeln leben“. Ich sage diesen Leuten, dass Sie wirklich die Wahl haben, was Sie essen und die Qualität Ihrer Gesundheit.

Sie können sich für das Leben entscheiden oder für das Essen, um zu leben.

Ich habe mich für Letzteres entschieden.

Wie ich, werden Sie leben oder sterben, basierend auf den Entscheidungen, die Sie treffen.

Fragen Sie sich selbst, ist Ihnen Kartoffelpüree mit Fruchtsaft oder ein Nudelgericht ein Leben lang Insulinspritzen, Fettleibigkeit, geringes Selbstwertgefühl oder einen Herzinfarkt wert?

Wie Zucker uns schadet und Fettleibigkeit verursacht

Die Wege, auf denen Zucker uns schadet, sind schrecklich. Lassen Sie mich nur ein paar der Probleme aufzählen, die wir bekommen, wenn wir süchtig nach Zucker werden.

Diabetes … Heutzutage ist Zucker die Hauptursache für Diabetes. Eliminieren Sie Zucker aus der Ernährung der meisten Diabetiker und alle Symptome verschwinden oder zumindest kann der Einsatz von Medikamenten drastisch reduziert werden.

Zuckersüchtige werden schnell fettleibig und übergewichtig. Wenn man viel Glukose (Zucker) isst, kann die Leber sie nicht schnell verarbeiten, so dass sie sich in Fett verwandelt und zunächst im Gesäß-, Rücken- und Bauchbereich gespeichert wird. Anschließend wird sie in den Wänden der Arterien gespeichert und verursacht Atherosklerose. Verzichten Sie auf Zucker und verlieren Sie Gewicht und öffnen Sie Ihre Arterien.

Zucker ist die Hauptursache für Müdigkeit

Verzichten Sie auf andere zuckerhaltige Substanzen und Sie werden sehen, dass Sie sich jugendlicher und energiegeladener fühlen als in früheren Jahren.

Psychische Erkrankungen:

In den späten 1970er Jahren entdeckte Dr. Tinera, dass die Eliminierung von Zucker aus der Ernährung viele mentale und neurologische Probleme, wie Kopfschmerzen und Entzündungen, lindern würde.

Außerdem scheint Zucker die Hauptursache für Schizophrenie zu sein. Dr. John Tinera und viele andere erklärten damals, dass sich niemand ohne einen fünfstündigen Blutzuckertest irgendeiner Art von Psychotherapie unterziehen sollte! Er hat gezeigt, dass viele geistige und körperliche Leiden geheilt werden, indem man den Zucker aus der Ernährung des Patienten entfernt. Noch einmal: Eliminieren Sie Zucker und fühlen Sie sich körperlich und geistig besser.

Herzerkrankungen:

Zucker wird in den Arterien gespeichert und verursacht schließlich Verstopfungen. Artierielle Verstopfung kann einen Herzinfarkt verusachen, der zum Tod führt.

Ich kann meinen Diät-Artikel zur Gewichtsabnahme mit vielen der Krankheiten und Auswirkungen, die Zucker verursacht, fortsetzen, aber ich denke, Sie verstehen das bereits.

Verarbeiteter Zucker ist Ihr tödlicher Feind!

Ein weiterer interessanter Gedanke wurde in den späten 1800er Jahren entdeckt, dass die Besitzer der reichen Zuckerfabriken, die sicherlich große Mengen ihres eigenen Produkts aßen, Fett, Diabetes und verschiedene Krankheiten entwickelten und bald starben. Aber die armen Sklaven, die die Zuckerrohre schnitten und den Stängel kauten, hatten nie Diabetes oder andere mit Zucker verbundene Krankheiten. Es gibt gute Vitamine und Mineralien in unverarbeitetem Zuckerrohr, die bei der Verarbeitung verloren gehen.

Wie ich durch umfangreiche Recherchen und Selbststudium gelernt habe, ist das Abnehmen theoretisch sehr einfach und in der Praxis etwas schwieriger. Die Zuckersucht ist eine sehr starke Sucht. Es ist vielleicht die stärkste Sucht, der die meisten Menschen ausgesetzt sind. Es muss eine absolute Bereitschaft zur Veränderung vorhanden sein, um erfolgreich zu sein.

Zwei Dinge bereiten Sie darauf vor, sich zu verändern.

  1. Ausreichend Schmerz
  2. Ausreichend Leid

Erst dann ist die Motivation da, um erfolgreich zu sein.

Schließlich ist Zucker zweifelsohne eines der größten Übel in unserer Welt. Er zerstört unsere Jugend, führt zu Fettleibigkeit und unvorhersehbaren Krankheiten. Ehrlich gesagt, wenn ich der Präsident meines eigenen Landes wäre, würde ich per Durchführungsverordnung erklären, dass unser Land unter einem Gesundheitsnotstand leidet. Ich würde die Produktion, den Verkauf, den Vertrieb oder den Besitz von verarbeitetem Zucker zu einem Verbrechen ersten Grades erklären, mit einer Bestrafung wie in jedem anderen Fall.

Wird dies geschehen? Nein, natürlich nicht. Die Zuckerfabriken haben sehr große Taschen, und die Menschen haben eine sehr große Lust auf Süßes.

Das ist ein reines Geschäft, nichts anderes.

Sie kümmern sich nicht um die Gesundheit der Leute

Es geht ihnen nur darum, Geld zu verdienen. Deshalb nehmen fettleibige Menschen weiter zu, während sie sagen: „Ich kann niemals auf Nudeln verzichten“ und die Patienten sagen: „Ein Leben ohne Kartoffeln… auf keinen Fall!“, während sie kränker werden.

Hmm…ich schätze, eines Tages werden Sie mir sagen, wie Sie wirklich über Zucker denken!

Die beste Ernährung für alle Menschen

Um Stärke und Zucker zu verdauen und in den Brennstoffkreislauf des Körpers einzubringen, müssen sie mit Proteinen und vitaminreichem Gemüse gegessen werden, sonst wird die ganze Stärke vom Körper abgestoßen und in Fett umgewandelt. Hier ist die beste Diät für Sie, fettleibige Menschen werden Gewicht verlieren und wohlgeformte Menschen werden ihren Körper erhalten.

  • 25% Stärke
  • 25% Eiweiß
  • 50% Gemüse

Sie müssen sich nicht von Nudeln und Gourmet verabschieden. Alles, was Sie tun müssen, ist eine ausgewogene Ernährung. Durch eine ausgewogene Ernährung werden Sie nicht nur abnehmen, sondern auch viele Erkrankungen des Immunsystems, wie z. B. Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und andere Autoimmunkrankheiten behandeln. Dies ist das einzige Geheimnis, das existiert.

Fazit des Artikels Gewichtsverlust Diät

  • Die einzige Ursache für Fettleibigkeit ist Überessen und nichts anderes.
  • Der einzige Weg, Gewicht zu verlieren, ist, nicht zu essen, und all die schnellen Abkürzungen sind nur eine Verschwendung Ihrer Zeit.
  • Das Einzige, was man bei einer Abnehmdiät nicht zu sich nehmen sollte, ist Zucker und sein Komplize, die Kohlenhydrate.
  • Schnelligkeit beim Abnehmen kann nur durch Bewegung erreicht werden und durch nichts anderes.
  • Neben einem eisernen Willen ist Hypnose der einzige Weg, der Ihnen beim Abnehmen.
  • Alle Abnehmpillen und Diäten verschwenden nur Ihre Zeit, Energie und Geld.
  • Der unverantwortlichste und faulste Weg ist die Operation, die überhaupt nicht empfohlen wird, außer in extrem speziellen Fällen nach dem Ermessen eines zuverlässigen Arztes.
  • Das Abendessen sollte ausgelassen werden.
  • Nach 20 Uhr sollten Sie nichts anderes als Wasser und fettarme Milch zu sich nehmen.
  • Es sollten mindestens 2,5 Liter Wasser getrunken werden.
  • Die Nahrungszusammensetzung muss beachtet werden:
  • 25% Stärke
  • 25% Eiweiß
  • 50% Gemüse

Mein Artikel übers Abnehmen ist zu Ende und ich hoffe, dass Sie nun wissen, was zu tun ist.

Weitere Fragen:

Wie kann der Phlegmatiker abnehmen? Was ist die Diät des Phlegmatikers?

In der Medizin gibt es nicht so etwas wie Phlegmatiker, Melancholiker, Choleriker und Sanguiniker. Wenn Sie in einem anderen Land sagen, dass Sie Choleriker sind, wird man Sie auslachen. Die traditionelle Medizin, die chinesische Medizin, die Akupunktur und dergleichen sind alle das Ergebnis von geistigem Aberglauben, der vor Tausenden von Jahren erfunden wurde, wo die Leute kein Mikroskop hatten und gezwungen waren, die Dinge auf eine Weise auszudrücken, die Könige zu überzeugen oder zu unterhalten und die in Gesellschaften existierten, in denen es noch Aberglauben gab. Jeder von uns Menschen fühlt sich beim Verzehr von Früchten wohler, weil unsere Körper unterschiedlich sind, und bei manchen fühlen wir uns unwohl, was auch nur vorübergehend sein kann und sich nach ein paar Monaten oder Jahren ändern kann. Und dies ist kein allgemeiner Grund für andere Menschen.

Wenn der Blutdruck eines Menschen sinkt, neigt sein Gehirn dazu, Gewürze zu essen, und es gibt keinen Grund für ihn, jähzornig oder kaltblütig zu sein. Wenn unser Blutzucker sinkt, werden wir feststellen, dass wir eher zu zuckerhaltigen Lebensmitteln und süßen Früchten geneigt sind.

Daher ist die Ernährung für alle gleich und die Menschen können nicht mit falschem Aberglauben klassifiziert werden, der vor tausend Jahren erfunden wurde.

Ich bin Reza Khodamehri, ein Hypnotherapeut und Forscher auf dem Gebiet der Hypnose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.